Benutzer:Solwac

Aus Frokelwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach einigen Jahren interessierten Mitlesens hier zumindest mal ein paar Zeilen über mich. Ich bin Jahrgang '69 und seit frühester Jugend mit dem Modellbahnvirus infiziert worden, Vater und Onkel sei Dank. In all den Jahrzehnten hat es weder bei meinem Vater noch bei mir zu einer "echten" Heimanlage gereicht. Nur eine Weihnachtsanlage auf 2,50m x 1,25m hat es für einige Jahre gegeben, aber sie konnte halt nur selten in der Wohnung aufgebaut werden. Dies hat uns aber nicht von fleißigen Planungen abgehalten und uns doch ohne äußere Vorbelastung (wir haben keinen Eisenbahner in der Familie waren so auf eigene Beobachtungen und diverse Druckerzeugnisse angewiesen) inzwischen einiges an Fachwissen ansammeln lassen. Unser Schwerpunkt liegt dabei in der Epoche III der DB (Stichjahr ca. 1960) und da eher das preußische als das süddeutsche Erbe.

Seit ein paar Jahren liegen zumindest ein paar Piko A-Gleise (jaja, ideal um Probleme bei den Fahrzeugen zu bemerken...) und ermöglichen den Loks etwas Auslauf, inzwischen digitalisiert. In meinem alten Zimmer entsteht jetzt langsam endlich unsere Anlage Warstätt, zumindest der Fiddle Yard ist jetzt für den Winter angedacht. Während der Bau aber sicherlich aus Zeitgründen nicht allzu schnell voran schreiten wird, möchte ich aber das dahinter liegende Konzept vorstellen. Anregungen und Kritik sind gern gesehen.

Matthias