Benutzer:Ermel

Aus Frokelwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: die üblichen Mailadressen werden derzeit aus (finanz-)technischen Gründen nicht gelesen, bitte ersatzweise [1] verwenden! Danke.

ermel ... bedeutet nix weiter als Erik Meltzer, um schon mal das erste "Geheimnis" zu lüften. Die technischen Daten zuerst:

Indienststellung 1970, Heimat-Bw Braunschweig, Beruf Lastwagenfahrer. Auch erst seit neulich, aber das gefällt mir viel besser als der Computerkram vorher, auch wenn meine Freizeit und damit das Eisenbahnhobby unter dem Job ziemlich leidet. Man kann nicht alles haben ...

Mein Erstkontakt mit der elektrischen Eisenbahn war in den späten 70er Jahren, mit 11 bekam ich meine erste eigene - Primex H0, schön mit P8 und Blech-D-Zug-Wagen. So mit 14 folgte auf die Miba-Lektüre die erste Setpackung Roco-Gueterwagen, mit 17 die Trennung von Märklin und seitdem der kontinuierliche Aufbau einer umfangreichen Sammlung halbangefangener Fahrzeugumbauprojekte mit Schwerpunkt Güterwagen. Weitere Stufen des Wahnsinns: 1996 das erste bunte Hp1, 2000 die Eröffnung der Website http://www.modellbahnfrokler.de/ und 2001 endlich der Eintritt in den Fremo. Vielleicht kommt ja auch irgendwann mal ein fertiges Modul... :-)

Ein klein wenig modellbahnrelevant ist noch diese Seite: http://fremoclock.senseless-software.de/