Alco S6

Aus Frokelwiki
Version vom 10. Januar 2014, 19:17 Uhr von MatthiasK (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Alco S6 ist das Nachfolgemodell der Alco S4. Weil für eine neue Motorenfamilie umfangreichere Änderungen u.a. an der Auspuffanlage nötig waren, wurde gleich fast alles modernisiert.

Bei der Umsetzung im Modell wird ebenfalls eine Alco S4 (von Bachmann) modernisiert. Dabei wird am Gehäusedach bis auf den Sanddeckel alles abgeschliffen. Sämtliche Nieten mussten entfernt werden. Die alten Kühlerjalousien werden ausgesägt und der Kühler-Teil neu gebaut. Der hintere Scheinwerfer bleibt in der alten Bauform, wird aber etwas nach oben verlegt. Den Aufwand am Führerhaus die Fensterecken rund zu machen, spare ich mir aber.